Spinal Fusion - Serie - Normale Anatomie | Medizinische Enzyklopädie | cc-inc.org

Spinal Fusion - Serie - Normale Anatomie




Überblick

Die Wirbel sind die Knochen, aus denen sich die Wirbelsäule zusammensetzt, die das Rückenmark umgibt und schützt. Die Bandscheiben sind Weichteile, die zwischen den Wirbeln sitzen und als Kissen zwischen den Wirbeln dienen und Energie aufnehmen, während sich die Wirbelsäule biegt, ausdehnt und verdreht. Nerven aus dem Rückenmark verlassen die Wirbelsäule zwischen jedem Wirbel.

Datum der Überprüfung 9/7/2017

Aktualisiert von: Dr. C. Benjamin Ma, Professor, Chef, Sportmedizin und Schulterdienst, UCSF-Abteilung für orthopädische Chirurgie, San Francisco, CA. Ebenfalls besprochen von David Zieve, MD, MHA, Ärztlicher Direktor, Brenda Conaway, Leitender Direktor und der A.D.A.M. Redaktion.

Vorheriger Artikel

Grüne Minze

Nächster Artikel

Wilde Yamswurzel