Kniearthroskopie - Serie - Verfahren, Teil 2 | Medizinische Enzyklopädie | cc-inc.org

Kniearthroskopie - Serie - Verfahren, Teil 2




Überblick

Das Sichtfenster (Arthroskop) und andere Instrumente werden in das Kniegelenk eingeführt.Der Chirurg kann die Bänder, die Kniescheibe (Meniskus), das Kniegelenk (Kniescheibe), die Auskleidung des Gelenks (Synovium) und den Rest des Gelenks sehen. Beschädigte Gewebe können entfernt werden. Arthroskopie kann auch verwendet werden, um das Innere des Knies zu sehen, während Bänder oder Sehnen von außen repariert werden.

Datum der Überprüfung 3/9/2017

Aktualisiert von: Dr. C. Benjamin Ma, Professor, Chef, Sportmedizin und Schulterdienst, UCSF-Abteilung für orthopädische Chirurgie, San Francisco, CA. Ebenfalls besprochen von David Zieve, MD, MHA, Ärztlicher Direktor, Brenda Conaway, Leitender Direktor und der A.D.A.M. Redaktion.

Vorheriger Artikel

Grüne Minze

Nächster Artikel

Wilde Yamswurzel