Reparatur von Hypospadien - Serie - Verfahren | Medizinische Enzyklopädie | cc-inc.org

Reparatur von Hypospadien - Serie - Verfahren




Überblick

Die chirurgische Reparatur von Hypospadien wird durchgeführt, während das Kind tief eingeschlafen und schmerzfrei ist (unter Vollnarkose). Die Ziele der Operation bestehen darin, die abnormale Krümmung des Penis zu reparieren und eine neue Harnröhre an der Penisspitze zu schaffen. Ein kleines Stück Vorhaut kann verwendet werden, um eine Röhre zur Verlängerung der Harnröhrenlänge herzustellen, um die Platzierung der Harnröhrenöffnung an der Penisspitze zu ermöglichen. Die Beschneidung sollte NICHT bei der Geburt durchgeführt werden, damit die Vorhaut für die Reparatur verwendet werden kann.

Datum des Berichts vom 26.08.2017

Aktualisiert von: Jennifer Sobol, DO, Urologin am Michigan Institute of Urology, West Bloomfield, MI. Überprüfung durch das VeriMed Healthcare Network. Ebenfalls besprochen von David Zieve, MD, MHA, Ärztlicher Direktor, Brenda Conaway, Leitender Direktor und der A.D.A.M. Redaktion.

Vorheriger Artikel

Grüne Minze

Nächster Artikel

Wilde Yamswurzel